Android erkennt SD-Karte nicht.

Um den internen Speicher freizugeben, neigen die Menschen dazu, eine externe SD-Karte in das Mobilteil einzuführen, um in der Zwischenzeit den Speicher des Telefons zu erweitern. Manchmal heißt das Problem, sd karte wird nicht mehr erkannt android, dann müssen einige Handgriffe erledigt werden. Einige Benutzer beschweren sich jedoch in der Regel darüber, dass die SD-Karte vom Gerät nicht erkannt oder gelesen werden kann. Auf diese Weise wollen wir herausfinden, warum die SD-Karte nicht funktioniert und welche Lösungen es gibt.

SD-Karte

Auf SD-Karte gespeicherte Fotos können in der Galerie auf Android nicht angezeigt werden.
Wie man Dateien von der Android SD-Karte wiederherstellt

  • Teil 1. Wie behebt man eine nicht erkannte SD-Karte auf Android?
  • Teil 2. Lösen Sie SD-Karten, die auf dem PC nicht erkannt wurden.
  • Teil 1: Wie behebt man eine SD-Karte, die auf Android nicht erkannt wird?
  • Abschnitt 1: Warum eine SD-Karte nicht erkannt werden kann

1. Überprüfen Sie die Kompatibilität Ihres Telefons.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Android-Handy keine SD-Karte erkennen kann, sollten Sie zunächst die Kompatibilität Ihres Geräts und der SD-Karte überprüfen. Da es verschiedene Arten von SD-Karten gibt.
auf dem Markt, müssen Sie sicherstellen, dass es zu Ihrem Smartphone passen kann, bevor Sie ein neues kaufen. Zum Beispiel unterstützen die meisten Geräte der unteren Preisklasse keine SDXC microSD-Karten (eine Art von SD-Karten). Darüber hinaus haben viele Smartphones nicht einmal microSD-Steckplätze und so kann man keine SD-Karte darauf verwenden.

2. Kartenschacht wird verrostet und verdreht

Die meisten Benutzer achten wenig darauf, ihre SD-Karten vor Staub, fettigem Schmutz usw. zu schützen. Der Schmutz auf der Karte kann die Erkennung der SD-Karte durch das Gerät behindern. Darüber hinaus unterstützen viele SD-Karten Hot Plug, d.h. Sie können die Karte während des Betriebs in das Telefon einlegen oder herausnehmen. Wenn Sie die SD-Karte jedoch häufig einsetzen oder herausnehmen, kann es zu Metalldrähten im Kartenschacht kommen, die sich verdrehen oder rosten.

Abschnitt 2: Fix SD-Karte nicht auf Android erkannt

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Telefon nicht mit der SD-Karte inkompatibel ist, sollten Sie schnell zu demjenigen wechseln, der funktionieren kann. Überprüfen Sie auch, ob es einen dunklen Fleck um den Metallbereich der Karte gibt. Wenn ja, reinigen Sie es mit Alkohol oder Wasser. Dann trocknen Sie es aus, bevor Sie es wieder auf das Handy legen.

Die meisten Benutzer können jedoch nicht einmal herausfinden, warum ihre Android-Handys die SD-Karte nicht erkennen. In diesem Fall wird empfohlen, zu versuchen, es zu formatieren. Bitte schaue dir das unten im Detail an:

1. Sichern Sie die Daten der SD-Karte vor dem Formatieren.
2. Verbinden Sie Ihre microSD mit Ihrem Computer über den Adapter.
3. Öffnen Sie „This PC“, wo Sie Ihre Festplatten und die SD-Karte sehen können, die Sie gerade eingesteckt haben.

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre SD-Karte und wählen Sie „Formatieren“. Jetzt können Sie es im Popup-Fenster einrichten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das Dateisystem auf FAT32 eingestellt haben.
5. Aktivieren Sie „Schnellformat“ im optionalen Feld und klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“.

Hinweis: Wenn die SD-Karte auf Android nicht erkannt werden kann, Sie aber immer noch dazu neigen, die Daten zurückzuholen, ist es erlaubt, die Daten auf Ihrer Speicherkarte mit Data Recovery wiederherzustellen, die Ihre SD-Karte als Wechseldatenträger scannen und die gelöschten Dateien und vorhandenen Daten zurückfinden kann.

Übrigens, wenn Sie die SD-Karte nicht erfolgreich anschließen, sollten Sie zunächst nach dem Adapter suchen und sicherstellen, dass er für Ihre SD-Karte und Ihren PC geeignet ist. Immer noch nicht bestanden? Bitte gehen Sie zu Teil 2 für weitere Lösungen.

Teil 2: Lösen Sie eine SD-Karte, die auf dem PC nicht erkannt wurde.

Wenn Sie das Problem nicht lösen können und die SD immer noch nicht angezeigt wird, nachdem Sie versucht haben, das Problem in Teil 1 zu beheben, lesen Sie bitte weiter, und jetzt möchte ich Ihnen den Weg zur Lösung der nicht auf dem PC erkannten SD-Karte vorstellen. Da viele der Benutzer sich beschweren, dass ihre SD-Karten unter Windows 10 nicht erkannt werden, würde ich es als Beispiel nehmen und unter Windows 10 arbeiten.

Schritt 1 Stecken Sie Ihre SD-Karte in den PC.
Bitte stecken Sie zunächst Ihre SD-Karte mit dem passenden Adapter in Ihren Computer.

Schritt 2 Gehe zum Geräte-Manager
Navigieren Sie von Ihrem Computer aus zu „Dieser PC“ (wo Sie Ihre Festplatten sehen können). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Oberfläche und wählen Sie „Eigenschaften“. Im linken Bereich sehen Sie die Option „Geräte-Manager“ und öffnen sie bitte.

Schritt 3 SD-Leser finden und deinstallieren

Unter der Option „Disk-Treiber“ oder „Universal Serial Bus Controller“ finden Sie Ihren SD Card Reader. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und deinstallieren Sie es.

Schritt 4 Gerätetreibersoftware installieren
Klicken Sie nun auf das Symbol „Nach Hardwareänderungen suchen“ und es wird die Gerätetreibersoftware für Sie installiert.

Nachdem der Prozess abgeschlossen ist, können Sie sehen, dass Ihre SD-Karte auf Ihrem Computer angezeigt wird. A

Um die SD-Karte für das Android-Gerät erkennbar und lesbar zu machen, sollten wir die Karte sorgfältig aufbewahren und in gutem Zustand halten. Darüber hinaus ist eine Sicherung der auf der SD-Karte gespeicherten Daten auch bei einem Kartenbruch erforderlich.